THOUGHTSCAPE 2020 - Currently working on my masters thesis. Here is a preview. Software: Illustrator & Revit 

Interior10
Interior4
Interior8
Interior3
Interior6
Interior2

MANIFESTO

Die Psychiatrie ist ein komplexes Feld. Sie spannt sich über jene aus, die keinen anderen Ausweg sehen, über jene die dringend Hilfe für ihre mentale Gesundheit benötigen. Ohne zu urteilen muss sie Geborgenheit spenden. Alte Vorstellungen sind längst überholt. Die Orte sind nicht kalt, leblos oder feindlich. Psychiatrie gibt Stabilität. Psychiatrie ist mehr als medikamentöse Behandlung. Sie ist hell und umsorgend. Sie schützt anstatt zu verstecken.

Dieser Psychiatrische Krankenhausbau soll zurückbringen was verloren gegangen ist. Die Räume sollten klein und heimelig sein, denn intimste Gedanken werden mitgeteilt. Es fällt den Betroffenen sehr schwer sich zu öffnen. Architektur muss dazu beitragen. Sie muss einladend sein. Sie muss den Patienten Vertrauen ins Leben, Vertrauen in sich selbst schenken. Natürliche Materialen, lichtdurchflutete Korridore, beseelte Räume und begrünte Höfe. Wunden und Schmerz müssen gezeigt werden. Man braucht kein falsches Versteckspiel. 

Ich meine Psychiatrie sollte sich unter uns abspielen. Die Gesellschaft darf involviert werden, das Stigma muss überwunden werden. Ohne wenn und aber. Krankheiten sind ein Teil unserer Existenz, und mentale Gesundheit ein oft sehr schmaler Grad. Das Stigma zu überwinden bedeutet auch Türen zu öffnen, den Menschen ihre Angst zu nehmen, mit Vorurteilen aufzuräumen und dass um es dir leichter zu machen dir frühzeitig Hilfe zu suchen. Eine psychiatrische Klinik muss das und noch vieles mehr können.

MANIFESTO

Die Psychiatrie ist ein komplexes Feld. Sie spannt sich über jene aus, die keinen anderen Ausweg sehen, über jene die dringend Hilfe für ihre mentale Gesundheit benötigen. Ohne zu urteilen muss sie Geborgenheit spenden. Alte Vorstellungen sind längst überholt. Die Orte sind nicht kalt, leblos oder feindlich. Psychiatrie gibt Stabilität. Psychiatrie ist mehr als medikamentöse Behandlung. Sie ist hell und umsorgend. Sie schützt anstatt zu verstecken.

Dieser Psychiatrische Krankenhausbau soll zurückbringen was verloren gegangen ist. Die Räume sollten klein und heimelig sein, denn intimste Gedanken werden mitgeteilt. Es fällt den Betroffenen sehr schwer sich zu öffnen. Architektur muss dazu beitragen. Sie muss einladend sein. Sie muss den Patienten Vertrauen ins Leben, Vertrauen in sich selbst schenken. Natürliche Materialen, lichtdurchflutete Korridore, beseelte Räume und begrünte Höfe. Wunden und Schmerz müssen gezeigt werden. Man braucht kein falsches Versteckspiel. 

Ich meine Psychiatrie sollte sich unter uns abspielen. Die Gesellschaft darf involviert werden, das Stigma muss überwunden werden. Ohne wenn und aber. Krankheiten sind ein Teil unserer Existenz, und mentale Gesundheit ein oft sehr schmaler Grad. Das Stigma zu überwinden bedeutet auch Türen zu öffnen, den Menschen ihre Angst zu nehmen, mit Vorurteilen aufzuräumen und dass um es dir leichter zu machen dir frühzeitig Hilfe zu suchen. Eine psychiatrische Klinik muss das und noch vieles mehr können.

Interior9
Interior5
Interior1
Interior7